Vorteile und Nachteile von Keramikimplantaten

von Dental-Pedia

Zirkonimplantate, auch Keramikimplantate genannt, sind relativ neu. Während es Zahnimplantate aus Titan bereits seit den späten 1950er Jahren gibt, sind moderne Keramikimplantate erst seit etwa zwei Jahrzehnten auf dem Markt. Anfänglich gab es einige Vorbehalte gegen Keramikimplantate, da die ersten Generationen dieser Zahnimplantate vergleichsweise hohe Bruchraten aufwiesen. Durch viel Forschung und jüngste Innovationen haben sich moderne Zirkonoxid-Implantate jedoch zu einer  sicheren und geeigneteren Alternative zu Titanimplantaten etabliert. Auch die Erfolgsquoten von Keramikimplantaten sind heute mit Titanimplantaten vergleichbar.

Dieser Artikel wägt die Vor- und Nachteile von Keramikimplantaten ab, um Ihnen bei der Entscheidung zwischen Titan- und Keramikimplantaten zu helfen.

Was sind die Vorteile von Keramikimplantaten?

The Benefits of ceramic implants - Pros of Zirconia implants

Natürliche Ästhetik

Im Allgemeinen sollte das Aussehen von Zahnimplantaten kein ausschlaggebender Faktor sein, da sie unterhalb des Zahnfleischsaums liegen und somit in der Regel nicht zu sehen sind. Mit zunehmendem Alter kann der allmähliche Rückgang Ihres Zahnfleischs jedoch dazu führen, dass das Implantat an die Oberfläche tritt und sichtbar wird. Da Keramikimplantate im Gegensatz zu Titanimplantaten die gleiche Farbe und Beschaffenheit wie natürliche Zähne haben, unterscheiden sie sich nicht wirklich von Ihren natürlichen Zähnen oder fallen unangenehm auf.

Hohe Erfolgsraten

Wegen der höheren Verlust- und Bruchraten bei früheren keramischen Implantat-Generationen zögerten Zahnärzte in der Vergangenheit, Keramikimplantate einzusetzen. Jüngste Studien haben jedoch gezeigt, dass Zirkonimplantate ähnliche Erfolgsquoten wie Titanimplantate haben – etwa 97%. Dies zeigt, dass Keramikimplantate endlich  Titan-Implantate eingeholt haben. Auch zeigen aktuelle Studien, dass die meisten Implantatversagen auf chirurgische Fehler zurückzuführen sind.

Sicherheit

Zwar gelten Titanimplantate im Allgemeinen als äußerst sicher, allerdings bergen sie das Risiko einer  Titantoxizität aufgrund von Korrosion, Periimplantitis und Titanallergien. Zirkonoxid-Implantate sind dagegen nicht-metallische Implantate. Demnach ist das Risiko von Korrosion und Allergien bei diesen gering bis nicht vorhanden. Außerdem hat Keramik eine geringere Affinität gegenüber Plaque und Bakterien, was das Risiko von bakteriellen Infektionen und Periimplantitis minimiert. Somit sind Zirkonimplantate in vielerlei Hinsicht sicherer als Titanimplantate.

Ceramic implants are safe, minimize the risk of bacteria and peri-implantitis or allergies.

Was sind die Nachteile von Keramikimplantaten?

Drawbacks of ceramic implants are limited body of research available

Weniger verfügbare Forschung

Der primäre Nachteil von Keramikimplantaten ist, dass es zu diesen Zahnimplantaten noch vergleichsweise wenig wissenschaftliche Daten gibt. Da es Titanimplantate bereits seit den 1950er Jahren gibt, ist zu diesen Implantaten auch eine Unmenge an klinischen Studien und Forschungsergebnissen vorhanden. Keramikimplantate sind noch nicht lange genug auf dem Markt, um einen solchen Nachweis erbringen zu können. Die vorhandenen klinischen Studien und Forschungen zeigen jedoch, dass Zirkonoxid-Implantate genauso erfolgreich sind wie Titanimplantate.

Langfristige Auswirkungen noch nicht bekannt

Da Keramikimplantate erst seit zwei Jahrzehnten auf dem Markt sind, sind ihre Langzeitwirkungen und -ergebnisse noch nicht so gut erforscht wie die von Titanimplantaten. Während viele Studien den kurzfristigen Erfolg von Keramikimplantaten, beispielsweise über einen Zeitraum von 3 Jahren, untersucht haben, konnten die langfristigen Auswirkungen und Ergebnisse bislang noch nicht untersucht werden. Zahnärzte sind jedoch zuversichtlich, dass Keramikimplantate genauso effektiv sind wie Titanimplantate – und in vielen Belangen sogar noch effektiver.

Die Vor- und Nachteile von Keramikimplantaten auf einen Blick:


Vorteile von Keramikimplantate

Nachteile von Keramikimplantaten


Sehen völlig natürlich aus, auch wenn sie durch Zahnfleischrückgang sichtbar werden.
Begrenzte Forschung aufgrund ihrer relativen Neuheit.
Erfolgsrate ähnlich wie bei Titanimplantaten.Langfristige Auswirkungen sind bisher nicht bekannt.
Keine Gefahr von Titanallergien oder Korrosion. 

Dental Pedia Checklist

Download our Dental Implant Checklists

Are you wondering if you need dental implants? Are you looking for a dentist for your dental implants? Are you preparing for your dental implant surgery? Please enter your email address to download our checklists for every stage of the dental implant process.

I agree that my data will processed in accordance with the terms and conditions of the privacy policy.

Vorteile und Nachteile von Titanimplantaten
von Dental-Pedia

Subscribe to our newsletter

Verpassen Sie keine News mehr rund um Ihre Zahngesundheit und profitieren Sie monatlich von exklusiven Tipps, Aktionen und Expertenkontakten.